Ergebnisse von Leichtathletikveranstaltungen in 2018

Januar Februar März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober November Dezember

Januar

IAAF Crosslauf Permit, Antrim, 6. Januar

IAAF Crosslauf Permit, San Giorgio su Legnano, 6. Januar

Hallenmeisterschaften von West-Flandern, Ost-Flandern, und Belgisch-Limburg, Gent, 6. Januar

Jasper Crosslauf, Limbracircuit, Asten, 7. Januar

LCC-Crosslauf, Lanaken, 7. Januar

Hallensportfest für Leichtathleten geboren vor 2005, Dortmund, 7. Januar

Hallenmeisterschaften von Antwerp und Flämisch-Brabant, Gent, 7. Januar

Great North Cross Country, Edinburgh, 13. Januar

Ted Nelson Hallengala, College Station, 13.-14. Januar

IAAF Crosslauf Permit, Elgoibar, 14. Januar

Crosslaufcircuit Belgisch-Limburg, Alken, 14. Januar

Crosslaufcircuit des Großraums Eindhoven, Veldhoven, 14. Januar

21.1 Km-Rennen, Egmond, 14. Januar

EAA Abtei Crosslauf, nationales Circuit der Niederlanden, Kerkrade-Roldüc, 20.-21. Januar

Martin Luther King junior Hallengala, Albuquerque, 19.-20. Januar

Hallenmeisterschaften von Wallonien, für Leichtathleten aus 2001-2004, Gent, 20. Januar

IAAF Cross Country Permit, Sevilla, 21. Januar

Nationales Crosslaufcircuit Belgiens, Hannüt, 21. Januar

Limbra Crosslaucircuit, Helden, 21. Januar

Hallenmeisterschaften von Flämisch-Belgien, für Leichtathleten aus 2001-2004, Gent, 21. Januar

Hallengala, Dortmund, 21. Januar

Annendaallauf 21.1 und 10.55 Km, Posterholt, 21. Januar

Columbia Hallengala, New York, 25-27. Januar

UW Hallengala, Seattle, 26-27. Januar

Abendcrosslauf, Circuit Belgisch-Limburg, Sankt-Gertrud, 27. Januar

New Mexico Mannschaftshallengala, Albuquerque, 27. Januar

Wallonische Hallenmeisterschaften, Gent, 27. Januar

Mastbos Crosslauf, nationales Circuit der Niederlanden, Breda, 28. Januar

Joe Mann Crosslauf, Circuit des Großraums Eindhoven, Best, 28. Januar

Vlakwater Crosslauf, Limbracircuit, Venray, 28. Januar

Flämische Hallenmeisterschaften, Gent, 28. Januar

Hallensportfest für Leichtathleten geboren nach 1998, Dortmund, 28. Januar


Februar

Millrose Hallensportfest, New York, 1.-3. Februar

New Mexico Classic Hallensportfest, Albuquerque, 2.-3. Februar

Charlie Thomas Hallensportfest, College Station, 2.-3. Februar

Niederländische Hallenmeisterschaften für 35-Plusser, Apeldoorn, 2.-4. Februar

Crosslaufmeisterschaften der Vereinigten Staaten, Tallahassee, 3. Februar

IAAF Indoor Tour, Karlsruhe, 3. Februar

Provinzielle Crosslaufmeisterschaften Belgiens, in verschiedenen Orten, 3.-4. Februar

Niederländische Hallenmeisterschaften für Mehrkämpfer, Apeldoorn, 3.-4. Februar

Belgische Hallenmeisterschaften für Mehrkämpfer, Gent, 3.-4. Februar

Crosslaufmeisterschaften von Belgisch-Limburg, Genk, 4. Februar

Leudal Crosslauf, Limbracircuit, Haelen, 4. Februar

IAAF Indoor Tour, Düsseldorf, 6. Februar

IAAF Indoor Tour, Madrid, 8. Februar

Don Kirby Hallensportfest, Albuquerque, 9.-10. Februar

Huskey Hallensportfest, Seattle, 9.-10. Februar

IAAF Indoor Tour, Boston, 10. Februar

IFAM Hallensportfest, Gent, 10. Februar

Niederländische Hallenmeisterschaften für Leichtathleten aus 1999-2002, Apeldoorn, 10.-11. Februar

IAAF cross country permit, San Vittore Olano, 11. Februar

Nationales Crosslaufcircuit Belgiens, Rotselaar, 11. Februar

Offene niederländische Meisterschaften 10 Km Straßenrennen, Schoorl, 11. Februar

IAAF Indoor Tour, Torun, 15. Februar

Hallenmeisterschaften der Vereinigten Staaten, Albuquerque, 16.-18. Februar

Belgische Hallenmeisterschaften, Gent, 17. Februar

Britische Hallenmeisterschaften und WM-Proben, Birmingham, 17.-18. Februar

Niederländische Hallenmeisterschaften, Apeldoorn, 17.-18. Februar

Deutsche Hallenmeisterschaften, Dortmund, 17.-18. Februar

IAAF Cross Country Permit, Albufeira, 18. Februar

Crosslaufcircuit Belgisch-Limburg, Lommel, 18. Februar

Crosslaufcircuit des Großraums Eindhoven, Valkenswaard, 18. Februar

Daniker Waldlauf, Geleen, 18. Februar

AIT Hallensportfest, Athlone, 21. Februar

NCAA D1 Mountain West Hallenmeisterschaften, Albuquerque, 22.-24. Februar

NCAA D1 Big South Hallenmeisterschaften, Lynchburg, 23.-24. Februar

NCAA D1 Mountain Pacific Hallenmeisterschaften, Seattle, 23.-24. Februar

NCAA D1 South Eastern Conference Hallenmeisterschaften, College Station, 24.-25. Februar

Deutsche Hallenmeisterschaften für Leichtathleten aus 1999-2002, Halle, 24.-25. Februar

Belgische Crosslaufmeisterschaften, Brüssel, 25. Februar

Crosslaufcircuit des großraums Eindhoven, Finale, Eindhoven, 25. Februar

IAAF Indoor Tour, Glasgow, 25. Februar

Hallensportfest für Leichtathleten geboren nach 1998, Dortmund, 25. Februar


März

IAAF Hallenweltmeisterschaften, Birmingham, GB, 1.-4. März

Belgische Hallenmeisterschaften für Leichtathleten aus 1996-2000, Gent, 3. März

Crosslaufcircuit Belgisch-Limburg, Tessenderlo, 4. März

Belgische Hallenmeisterschaften für Leichtathleten aus 2001-2004, Gent, 4. März

Hallensportfest für Leichtathleten geboren nach 2002, Dortmund, 4. März

20 Km-Rennen, Alphen am Krummen Rhein, 4. März

6-Stundenrennen, Stein, NL, 4. März

NCAA Division 1 Hallenmeisterschaften, College Station, 9.-10. März

Deutsche Crosslaufmeisterschaften, Ohrdruf, 10. März

Belgische Hallenmeisterschaften für 35-Plusser, Gent, 10. März

Niederländische Crosslaufmeisterschaften, Amstelveen, 10.-11. März

CPC-Rennen 21.1 Km, Den Haag, 11. März

Hallensportfest für Leichtathleten geboren nach 1998, Dortmund, 11. März

Afrikanische Crosslaufmeisterschaften, Chlef, 17. März (.xls)

Belgische Crosslaufmeisterschaften für 35-Plusser, Gesves, 18. März

Perlenlauf 10 Km, Brunssum, 18. März (.xls)

Stevenskirchenlauf 21.1 Km, Nimwegen, 18. März ((.xls).zip)

Hallensportfest für jede Altersklasse, Dortmund, 18. März

Halleneuropameisterschaften für 35-Plusser, Madrid, 19.-24. März

IAAF Weltmeisterschaften 21.1 Km, Valencia, 24. März

Offene niederländische Meisterschaften 21.1 Km, Venlo, 25. März ((.xls).zip)

Texas Relays, Austin, 28.-31. März

Florida Relays, Gainesville, 29.-31. März

Raleigh relays, Raleigh, 30.-31. März

Stanford Invitational, Palo Alto/Stanford, 30.-31. März

Osterlauf 10 Km, Paderborn, 31. März


April

Sportfestenreihe des Großraums Eindhoven, Veldhoven, 6. April

Don Kirby Tailwind Invitational, Albuquerque, 7. April

Leudal Abendlauf 10 Km, MLAC, Heythuysen, 7. April

Marathon, Rotterdam, 8. April

Commonwealth Games (Leichtathletik), Gold Coast, 8.-15. April

Niederländische Mannschaftswettbewrebe für Leichtathleten aus 2003-2006, in verschiedenen Orten, 14. April ((.xls).zip)

Niederländische Mannschaftswettbewrebe für Leichtathleten aus 1999-2000, in verschiedenen Orten, 15. April ((.xls).zip)

Citylauf, Korschenbroich, 15. April

Marathon, Boston, 16. April

Mount SAC Relays, Torrance, 19.-21. April

Brian Clay Invitational, Azusa, 20. April

Cardinal Classic, Stanford, 20.-21. April

Marathon, London, 22. April

Marathon, Enschede, 22. April

Citylauf 10 Meilen, Roermond, 22. April ((.xls).zip)

Niederländische Mannschaftswettbewerbe Divisionen 1-2-3, in verschiedenen Orten, 22. April ((.xls).zip)

Drake Relays, Des Moines, 25.-28. April

Penn Relays, Philadelphia, 26.-28. April

Abendlaufcircuit zentrales NL-Limburg, Horst, 28. April

Marathon, Hamburg, 29. April

Treechlauf 11.5 Km, Maastricht, 29. April


Mai

Flämisches B-Circuit, Herentals, 1. Mai ((.xls).zip)

Payton Jordan Invitational, Stanford, 3. Mai (.xls)

IAAF Diamond League, Doha, 4. Mai (.xls)

Oregon Twilight Invitational, Eugene, 4. Mai (.xls)

Belgische Meisterschaften 3000 M Hindernislauf Frauen, und 10000 M, Naimette, 5. Mai (.xls)

Mittel- und Langstreckenreihe, 1500 M, Amersfoort, 8. Mai (.xls)

Limbracircuit, Stiphout, 8. Mai (.xls)

Harry Schulting Games, Vught, 10. Mai ((.xls).zip)

Bahnsportfestenreihe, Ütrecht-SO, 11. Mai ((.xls).zip)

IAAF Diamond League, Schanghai, 12. Mai (.xls)

Italiänische Meisterschaften 10000 M, Ferrara, 12. Mai (.xls)

Deutsche Meisterschaften 10000 M, Pliezhausen, 12. Mai ((.xls).zip)

Niederländische Mannschaftsmeisterschaften, Amsterdam-SW, 12. Mai (.xls)

Abendlauf 10 Km, MLAC, Panningen, 12. Mai (.xls)

German Meeting, Pliezhausen, 13. Mai ((.xls).zip)

Niederländische Mannschaftswettbewerbe für 35-Plusser, in verschiedenen Orten, 13. Mai ((.xls).zip)

Niederländische Mannschaftswettbewerbe für Leichtathleten aus 2001-2002, in verschiedenen Orten, 13. Mai ((.xls).zip)

Marathon, Visé-Maastricht-Visé, 13. Mai ((.xls).zip)


Juni


Juli


August


September


Oktober


November


Dezember


Zurück nach Tracklion

Zurück nach Sportslion